Festschuppen

Der Festschuppen 

Die ehemalige im Frondienst errichtete Dreschscheune ist besser bekannt als Festschuppen, welcher oft angemietet wird bei Polterabenden, Hochzeiten oder anderen privaten Feiern. 
 
In den 1970er Jahren wurde sie von den Burger Ortsvereinen von der Gemeinde gepachtet und zum Festschuppen umgebaut. 
Seitdem wird er von den Vereinen in eigener Verantwortung und auf eigene Rechnung betrieben. 
 
 
Info zur Anmietung des Festschuppens: Gerhard Lesch 06575 / 5126