Gesamtwerk Peter Zirbes

1. Auflage
 

"Ich bin ein fahrender Sänger" 


Nachdem der von der Verbandsgemeinde Wittlich-Land  im Jahr 1976 herausgegebene Gedichtband „Peter Zirbes“ absolut vergriffen ist und immer häufiger nach dem Werk des ersten Eifeldichters gefragt wurde,  begann auf Initiative von Herrn Oskar Lautwein ein engagiertes kleines Team mit der Aufarbeitung des gesamten dichterischen Nachlasses von  Peter Zirbes mit dem mutigen Ziel, erstmals seine gesamten Werke in einem neuen Buch zu veröffentlichen. Schriftleiter ist Herr Erich Gerten, der  durch viele Veröffentlichungen (u.a. die Flussbücher über Salm, Lieser, Kyll und Ortschroniken) sehr erfahren ist.   Hunderte handschriftlicher Aufzeichnungen wurden transkribiert, thematisch gegliedert und mit  weiteren Texten ergänzt. Spannend für die Leser wird sein, dass die Zahl der bisher unveröffentlichten Werke etwa gleich hoch ist (!) wie die in den Ausgaben von 1852 bis 1976 gedruckten Gedichte..
Das neue Gesamtwerk von Peter Zirbes, das ein Volumen von etwa 399 Seiten umfasst, kann für 19,80 € erworben werden.