die ersten Gäste

"Übernachtung im Händlerwagen"
 

am 27. September war es soweit, die ersten Gäste hatten sich für Freitagabend angemeldet. Alles war gerichtet, von beiden Seiten war man gespannt wie das kleine Abenteuer wohl ausgehen mag. Gegen 19:00 Uhr ging es gemeinsam zum Händlerwagen, der erste Eindruck war doch recht positiv, als man dann den Händlerwagen betrat und den Innenraum  betrachtete zeigte man sich überrascht: "Das sieht ja super aus", die Gäste waren bis hierher sich zufrieden. Nun blieb zu hoffen, dass die Gäste eine gute und angenehme Nacht haben würden.

Der Zufall wollte es, dass man sich am Samstagmorgen, nachdem man im Seniorenheim gut gefrühstückt hatte, begegnete.  Die Übernachtungsgäste zeigten sich rundum zufrieden, man habe gut geschlafen, alles sei prima gewesen..  

An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön vom Handel, Handwerks- und Gewerbeverein und der Ortsgemeinde an die ersten Übernachtungsgäste, sie waren eine angenehme Gastfamilie.

Das alles so reibungslos abgelaufen ist, war nicht selbstverständlich. Für die Unterstützung zur Umsetzung des Angebotes "Übernachtung im Händlerwagen" bedankt sich die Ortsgemeinde daher ausdrücklich bei Herr Günter Follmann, der eine gute Lösung zur Verlängerung der Schlafgelegenheit fand, dem  Handel, Handwerks- und Gewerbeverein Landscheid, als Eigentümer des Händlerwagens, dem "Evergreen Pflege- und Betreuungszentrum SÜDEIFEL; für die Bereitstellung der Sanitären Anlagen  und das gute Frühstück, sowie der "eifelmosel Touristik" für die Öffentlichkeitsarbeit.

Insgesamt sollte das gelungene  Wochenende für alle Beteiligten auch weiterhin Ansporn sein, dass Angebot aufrecht zu erhalten.

 Vielen Dank an alle

Ewald Heck

Ortsbürgermeister