Niederkail

                  

_________________________________________________________________________   

 

Im Jahr 1211 wird der Ort Niederkail erstmalig in einem Dokument aufgeführt, in dem es um Rechtsstreitigkeiten und über Besitzverhältnisse von Land zwischen den Bewohnern des Ortes und dem Kloster Himmerod geht.

Bereits im Jahr 1070 soll hier der Edelmann „Godefried von der Keyle“ gelebt und zwei Wassermühlen besessen haben.
Die 1977 erbaute Kapelle "Zum Heiligen Hubertus" wurde 1955/56 ausgebaut.
 
 
Berühmte Persönlichkeiten:
Peter Zirbes, (* 10. Januar 1825 in Niederkail; † 14. November 1901) war ein fahrender "Sänger" (Poet) aus Niederkail. Im Ort gibt es eine Straße, die nach ihm benannt wurde. Sein Wohnhaus ist noch vorhanden und ist ein Besichtigungsziel der Touristen.
Karl Hofstätter, * 9. Dezember 1926 in Domstadtl; Ortsbürgermeister von Niederkail von 1964 bis 1975, 1. Ortsbürgermeister der Mehrortsgemeinde Landscheid von 1976 bis 1989, Träger der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.