Fragebogen „Nahwärme“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nachdem unsere 1. Informationsveranstaltung Nahwärme in Burg am 11.09.20 ein Erfolg war, werden wir im Nachgang an die Veranstaltung den Fragebogen „Nahwärme“ an jeden Haushalt in Landscheid OT Burg verteilen. Sollten Sie bereits einen Fragebogen im Zuge der Veranstaltung ausgefüllt und abgegeben haben, können Sie den in diesem Amtsblatt enthaltenen vernachlässigen.

Für die Bürger, welche nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, möchten wir nochmal darum bitten sich mit dem Fragebogen zu befassen. Der Fragebogen soll der planende Firma eine Grundlage bieten, um das Nahwärmenetz in Burg weiter in die Umsetzung zu bringen (zeitlicher Horizont nach eigener Aussage 1 Jahr). Die von Ihnen angegeben Daten werden selbstverständlich nur im Rahmen der Interessenermittlung Nahwärme verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Abgabe des ausgefüllten Fragebogens bei der Firma Forstservice Raskop bis 01.10.20 erhalten Sie im Nachgang an die Auswertung ihr individuelles Angebot. Sie gehen mit Ihrer Interessensbekundung keinerlei vertragliche Pflichten ein.

Die Ortsgemeinde unterstützt durch Ihren kürzlich gefassten Beschluss die Idee der Dorfwärme durch die Firma Forstservice Raskop. Auch die öffentlichen Gebäude sollen, sofern es sich wirtschaftlich rechnen lässt, an das geplante Nahwärmenetz angeschlossen werden. Dorfwärme ist ein Gemeinschaftsprojekt und kann nur mit Ihrer Hilfe zum Erfolg führen. Mit der Dorfwärme soll eine nachhaltige Wärmeversorgung für Landscheid OT Burg geschaffen werden und ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden!

Deshalb möchten wir Sie darum bitten, sich die Zeit zu nehmen einen Fragebogen auszufüllen und bis Oktober bei der Firma Forstservice Raskop (Suki-Straße 16-18, 54526 Landscheid) abzugeben. Bei Fragen können Sie sich unter der Telefonnummer 06575 – 44 38 beraten lassen. Vielen Dank!

Ihr Ortsbürgermeister u. Ortsvorsteher

Michael Comes u. Gerd Meyer