Sammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge „Gemeinsam für den Frieden“

Wir wollen die Sammlung nicht ausfallen lassen.
Um die Sammler*innen und Sie in Ihren Wohnungen vor persönlichen Kontakten zu schützen, haben wir uns für die diesjährige Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge eine andere Vorgehensweise überlegt.
Die Sammellisten werden bei den Ortsvorstehern*in geführt.
Somit werden die Beträge erfasst und wir werden der Transparenz gerecht.
Die Spender haben die Möglichkeit vom 06.11.2021- 25.11.2021 ihre Spende bei den Ortsbeiratsmitgliedern*innen oder den Ortsvorstehern*in im Briefumschlag mit Angabe vom Zweck „Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ und Namen, wenn sie möchten anonym, in den Briefkasten zu werfen.

Das Ergebnis der Sammlung wird wie bisher zusammengetragen und im Mitteilungsblatt veröffentlicht.
Eine weitere Möglichkeit besteht natürlich durch die direkte Überweisung an den

Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge
Sparkasse Trier
IBAN DE68 5855 0130 0000 9809 87.

Bitte unterstützen Sie mit ihrem Beitrag die Arbeit der Menschen welche sich für den Frieden einsetzen.
Weitere Informationen entnehmen Sie der Presse oder unter www.volksbund.de

Michael Comes, Ortsbürgermeister