Hundehalter*innen

In den nächsten 14 Tagen werden die Hundeanmeldungen überprüft.

Wer es bisher versäumt hat, den Hund zur Zahlung zur Hundesteuer anzumelden, bitte ich dies zu tun. Das nötige Formular ist auf der Homepage der Verbandsgemeinde unter Bürger und ServiceRathaus Online -Anmeldung Hundesteuer zu fnden.

Bei Hundekot und sonstigen Hinterlassenschaften können Sie sich vorstellen, dass Personen, die für die Pflege von Blumen und Grünbeete zuständig sind, sich ekeln, wenn sie diese Hinterlassenschaften bei ihrer Arbeit aufinden.

Dieser Ärger und Ekel wird verstärkt, wenn Hundebesitzer*innen der immerwährenden Bitte, auf die Hinterlassenschaften des Hundes zu achten, nicht nachkommen.

Allen Hundebesitzer*innen, die, wie es der normale Menschenverstand verlangt, die Kotbeutel benutzen, möchte ich danken.

Michael Comes, Ortsbürgermeister