Waldschultage im Jahresverlauf erleben

Aktion Grün – Wald unterwegs

Die dritte Klasse der Peter-Zirbes-Grundschule Landscheid entdeckte den Lebensraum Wald mit einer Waldpädagogin.

Bei sonnigem Frühlingswetter tauschte die dritte Klasse das Klassenzimmer mit dem neuen Waldgrundstück der Gemeinde Landscheid. Auf diesem Grundstück wurde eine Waldgruppe der Kita Landscheid mit Bauwagen eingerichtet. Dankenswerterweise kann das durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – Landesverband RLP e.V. geförderte Projekt mit insgesamt zehn Unterrichtstagen auch auf diesem Grundstück durchgeführt werden.

„Wir konnten nicht nur Reh und Wildschweinspuren finden, sondern auch echtes Wild sehen. Die Waldpädagogin erklärte uns was die Tiere fressen und wo sie leben. Wir entdeckten auch Maulwurfshügel und viele Insekten und Vögel. Nach der Frühstückspause spielten wir das Spiel „Wer bin ich? ( Waldtiere)“ und lernten die „Stockwerke des Waldes“ kennen. Zum Schluss durften wir das Waldgelände der Gemeinde erkunden und entdeckten dabei einen Brunnen, einen Bauwagen, eine Waldhütte, ein Bienenhaus und viele andere Dinge.“

Wir freuen uns schon auf die nächsten Waldtage in unserem grünen Klassenzimmer und bedanken uns herzlich für die Förderung durch den Landesverband und die Nutzungsgenehmigung der Gemeinde.